Precision Motors Deutsche Minebea GmbH

Precision Motors Deutsche Minebea GmbH

„Wir sind Mitglied bei TechnologyMountains, weil uns die Präsenz in der Region sehr wichtig ist und wir den Austausch über neue Technologien unterstützen möchten.“

Jörg Hoffmann

Precision Motors Deutsche Minebea GmbH
Minebea-Weg 1
78052 Villingen-Schwenningen

Telefon: +49 7721 997-100
Fax: +49 7721 997-249

www.pmdm.de
press@pmdm.de

Die Precision Motors Deutsche Minebea GmbH wurde vor 25 Jahren gegründet und ist heute das größte Motorenentwicklungszentrum im internationalen Verbund der japanischen Minebea Co. Ltd., Tokyo. Zudem ist PM DM die Zentrale für Minebea Europa. Über 320 Ingenieure, Techniker und Wissenschaftler entwickeln am Standort Villingen-Schwenningen innovative, elektronisch kommutierte Gleichstrommotoren, BLDC (Brushless DC-Motoren). Kerngeschäft ist die Entwicklung von Festplattenmotoren beziehungsweise FDB-Motoren, aber auch die Entwicklung von Stellantriebsystemen für den Automobilbereich.

Die PM DM GmbH entwickelt gemeinsam mit ihren Kunden energieeffiziente, robuste Motoren mit extrem langer Lebensdauer. Nur so lassen sich optimale, zukunftsorientierte Antriebslösungen realisieren. Dabei spielt der Standort eine wichtige Rolle. In Villingen-Schwenningen sind alle Voraussetzungen für eine zukunftsorientierte Entwicklung erfüllt: Qualifizierte, erfahrene Fachkräfte, flexible Arbeitszeitmodelle und die notwendigen Technologien. Gerade die industriellen Anwendungen, so zum Beispiel Motoren für Premium-Akkuschrauber, unterschiedliche Industrieanwendungen oder Robotertechnik, spielen im Businessplan des Unternehmens eine große Rolle. Seit 2012 wird der Bereich Automotive stetig und mit Erfolg ausgebaut. Mittlerweile stehen alle namhaften Autohersteller der Welt auf der PM DMKundenliste. Auch in die mittlerweile preisgekrönte Sparte Energy Harvesting wird weiter investiert.

Die Produktionsstätten befinden sich unter anderem in der Slowakei, wo der Minebea Konzern gerade ein beeindruckendes Fertigungswerk baut. Der Produktionsstart in dem neuen Werk wird 2018 sein. Außerdem gibt es Fertigungen in Thailand und Kambodscha.


Wir Bieten

– Antrieblösungen für die Bereiche Industrie, Automobil und Robotik sowie Energy Harvesting Systeme
– Realisierung komplexer Produktions- u. Messsysteme
– Muster und Prototypenherstellung
– Simulation komplizierter, technischer Abläufe


Schlagwörter
| |