SICK STEGMANN GmbH

SICK STEGMANN GmbH

“Wir stehen für innovative Produkte und nachhaltiges Wachstum. Industrie 4.0 ist für uns ein wichtiges Thema das wir gerne mit anderen innovativen Firmen diskutieren.“

Dr. Bernd Cordes
Geschäftsführer

SICK STEGMANN GmbH
Dürrheimer Straße 36
78166 Donaueschingen

Telefon: +49 771 807-0
Fax: +49 771 807-100

www.@sick-stegmann.de
info@sick-stegmann.de

Die SICK Stegmann GmbH, ein Tochterunternehmen des Sensorherstellers SICK AG (Waldkirch), entwickelt und produziert am Standort Donaueschingen mit ca. 400 qualifizierten Mitarbeitern ein breites Spektrum an Encodern und Motor-Feedback-Systemen für den weltweiten Einsatz in der Industrieautomation und dem Maschinenbau.

Hochauflösende optische Messsysteme, sehr robuste magnetische oder auch toleranzunempfindliche kapazitive Systeme bieten für jede Aufgabenstellung eine Lösung. Unterschiedliche Bauformen erlauben den Einbau in Klein- und Kleinstmotoren bis hin zum direkten Anbau an großen Torquemotoren mit 260 mm Wellendurchmesser. Genauso bedeutend ist die universelle Einbindung der Encoder in moderne Bussysteme.

Die eigene Elektronik- und Softwareentwicklung setzt im Bereich der Schnittstellenwicklung immer wieder Maßstäbe, beispielsweise mit der aktuellen digitalen HIPERFACE DSL-Schnittstelle, die von führenden, internationalen Antriebsherstellern eingesetzt wird.


Wir Bieten

Ein breites Spektrum an Lösungen im Bereich Encoder, Motor-Feedbacksysteme und Linear-Encoder, aber auch kundenspezifische Entwicklungen. Besonderes Know-how im Bereich optischer, induktiver und kapazitiver Sensorik.


Schlagwörter
| | | | | | | | |