TechnologyMountains

Computer-System-Validierung in der Medizinprodukteindustrie

Veranstaltungsart

Weiterbildung

Veranstaltungsdatum

14.07.2020

09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

IFC
Katharinenstraße 2
78532 Tuttlingen

Veranstalter

MedicalMountains GmbH (AGBs)

Referent/in

Wulf Brunow - Richard Wolf GmbH

Themenfeld

Medizintechnik

Investition

490,00,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Anmeldeschluss

-


Ansprechpartner

Alwin Reger
Projektmanager / Weiterbildung
Telefon: +49 (0) 7461 / 9697 2160
Telefax: +49 (0) 7461 / 9697 219
E-Mail: reger@medicalmountains.de


Zielgruppe

 

Inhalte
Die Computer System Validierung (CSV) stellt ein methodisches Vorgehen dar, mit dem Ziel, Computer basierte Systeme in der Entwicklung, Herstellung oder Prüfung, welche Einfluss auf die Qualität des Produktes haben, zu analysieren und zu testen, um sicher zu stellen, dass sie wie vorgesehen arbeiten und kein erhöhtes Risiko daraus hervorgeht. Neben der FDA in 21 CFR part 820.70 fordert die ISO 13485:2016 dies nun ebenfalls sehr explizit in mehreren Kapiteln.

Themenüberblick

  • Überblick und Bezug auf die ISO 13485:2016 sowie die CFR
  • Terminologie und Übersicht des GAMP 5 als wichtigsten Leitfaden der CSV
  • Verlauf eines Validierungsprojekts vom Begin bis zum freigegebenen Prozess anhand des V-Modells. Erläuterung und Vorgehen zu den einzelnen Stadien der Validierung
  • Aufzeigen der wesentlichen Inhalte einer SOP und zugehöriger Formulare zur Durchführung einer CSV
  • Praxisbezug als Hilfestellung zur konkreten Umsetzung

Vorkenntnisse
Nicht erforderlich.

 

ESF Förderung möglich. Sparen Sie bis zu 70% der Teilnahmegebühren. Informationen zur Fördermöglichkeit erhalten Sie hier.

AGB und Datenschutzerklärung


Ich bin damit einverstanden, dass mein Name (inkl. Titel) und der Name meiner Institution auf der öffentlichen Teilnahmeliste erscheinen. * (Angabe erforderlich)


Einverständniserklärung Bild- und Videoaufnahmen * (Angabe erforderlich)
Bitte beachten Sie, dass bei dieser Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen angefertigt werden und das Bild- bzw. Videomaterial ggf. im Internet, auf den von TechnologyMountains, der IHK SBH bzw. von seinen Kooperationspartnern betriebenen Seiten, in Sozialen Medien oder in Publikationen zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht wird.


Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von § 4 LDSG i. V. m. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Der Widerspruch ist zu richten an: info@technologymountains.de
Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere die Informationen gem. Art. 13, 14 DS-GVO finden Sie unter
https://technologymountains.de/datenschutz/

Ihre Daten werden im Rahmen der Veranstaltungsorganisation gespeichert und elektronisch verarbeitet.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


AGB und Datenschutzerklärung

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder