Eoswiss Engineering Sàrl

Eoswiss Engineering Sàrl

„Unsere Überzeugung fassen wir so zusammen: Innovative Entwicklung in eine solide Produktion überleiten und neue Geschäftsfelder entwickeln“.

Dr. Georg Astl
Managing Director

Eoswiss Engineering Sàrl
Rue de Soleure 6
CH-1207 Genève

Telefon: +41 22 552 0562
Fax: ---

www.eoswiss-engineering.ch
info@eoswiss.ch

Eoswiss Engineering Sàrl wurde 2012 in Genf gegründet. Wir entwickeln innovative Materialien und Verfahren mit speziellen physikalischen und chemischen Anforderungen – sowohl für unsere eigenen Anwendungen als auch für unsere Industriekunden.

Einen Schwerpunkt stellen dabei Oberflächen und deren Strukturen dar. Dazu gehören neuartige Laserstrukturierungen von Oberflächen (Keramiken, Metalle, Legierungen und Polymere) ebenso wie neue Polierverfahren. So arbeiten wir beispielsweise an der Laserstrukturierung von YSZ-Keramik für Dentalimplantate: Diese saubere Technologie ermöglicht es, gezielt dort Struktur am Implantat aufzubringen, wo sie für eine optimale Osseointegration benötigt wird. Mit neuen Elektro-Polierverfahren bearbeiten wir Legierungen wie NiTi (Nitinol) und Inconel (hochzähe Nickelbasislegierungen) sowie Platin- und Goldlegierungen. Diese Verfahren sind von uns für Spezialanwendungen für Kunden in der Medizintechnik entwickelt worden.

Darüber hinaus entwickeln und produzieren wir Gele und Schäume für neue bildgebende Verfahren in der Medizintechnik. Wir verknüpfen dabei die physikalischen Anforderungen an die Materialien mit dem Fachwissen der chemischen Formulierung von Gelen, Schäumen und Polymeren.

Unser neuestes Produkt ist der „Biomechanical Hand Grip Sensor“, der mittels einer hochauflösenden, flexiblen Elektronik den Händedruck misst. Mit der von uns entwickelten Software kann die gesamte biomechanische Dynamik der Hand erfasst werden. Das Gerät wird sowohl in der Diagnostik als auch zur Ergotherapie und zum Training angewandt.


Wir Bieten

‘- Auftragsentwicklung, Projektmanagement, Optimierung von Prozessen
– Produktion und Materialentwicklung von Gelen, Schäumen und funktionalen Beschichtungen (Release-Beschichtungen)
– Laserstrukturierung von Oberflächen, Elektropolierverfahren, neue chemisch-mechanische Polierverfahren
– Biomechanical Hand Grip Sensor, Druckmessung der Hand, flexible Drucksensoren


Schlagwörter
| | | | | | | | | | | |