St. Georgener Technologiezentrum GmbH

St. Georgener Technologiezentrum GmbH

„Als Mitglied bei TechnologyMountains bietet das St. Georgener Technologiezentrum GmbH (TZ) Raum und Unterstützung bei der Realisierung von innovativen Geschäftsideen und fördert unternehmensübergreifende Aktivitäten.“

Martin Friedrich
Geschäftsführer

St. Georgener Technologiezentrum GmbH
Hauptstr. 9
78112 St. Georgen

Telefon: +49 7724 949474
Fax: +49 7724 5369

www.tz-stgeorgen.de
info@tz-stgeorgen.de

Bei der Realisierung von Geschäftsideen ist eine Vielzahl von Hürden zu nehmen. Neben der Rechtswahl sind dies insbesondere die Suche nach einem geeigneten Standort, die Personalsuche, die Business-Planung sowie die Finanzierung.

Das TZ fördert bereits seit 1984 erfolgreich junge Unternehmen und Existenzgründer mit innovativen Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen. Dabei beschränkt sich die Förderung nicht allein auf die kostengünstige Vermietung von attraktiven Gewerbeimmobilien sondern schließt u.a. (bei Bedarf) eine (kostenlose) betriebs- und finanzwirtschaftliche Beratung mit ein.

So ist es dem TZ seit Bestehen gelungen, eine Vielzahl von Gründern/Start-Up’s in den unterschiedlichsten Branchen dergestalt zu unterstützen, dass diese sich nunmehr als etablierte Unternehmen am Markt positionieren konnten.

Das TZ ist Mitglied im Konsortium des regionalen Digital Hub mit dem Fokus auf KI, 3D-Druck, Cyber-Physical-Systems (CPS) und Extended Reality (XR). Als Digital Hub bietet das TZ in dem neu geschaffenen Inkubator Gründungswilligen mit einer innovativen (digitalen) Produkt- oder Dienstleistungsidee für mindestens 6 Monate einen kostenfreien Zugang zu einer innovativen und modernen Infrastruktur (u.a. Ideenwerkstatt und Makerspace).


Wir Bieten
  • temporär (d.h. für mindestens 6 Monate) kostenfreie Büroplätze im Inkubator für Gründungswillige
  • Vermietung von Produktions- und Büroflächen für Gründer zu attraktiven Konditionen
  • Zugang zu lokalem Unternehmensnetzwerk mit regelmäßigen (kostenlosen) Veranstaltungen
  • beste Vernetzung zu Unternehmen in der Region, zu Forschungseinrichtungen und (Hoch-) Schulen
  • kostenlose Nutzung von Besprechungs- und Vortragsräumen/ Hausmeisterservice
  • sehr gute Verkehrs- und Internetanbindung (mehrere Glasfaseranschlüsse/ eigene E-Tankstelle)
  • inhouse-Weiterbildungsveranstaltungen

Schlagwörter
| | | | | | | |