Aktuelle Entwicklungen auf den metallischen Rohstoffmärkten

Datum

28.11.2022

Uhrzeit:

17:00

Ort:

Online

Die letzten Jahre waren durch eine Vielzahl von Ereignissen geprägt, die die Rohstoffmärkte massiv beeinflusst und vor große Aufgaben gestellt haben. Die Corona-Pandemie, steigende Energie- und Rohstoffpreise, hohe Frachtraten, gestörte Lieferketten, Produktionskürzungen in China sowie der Ukraine-Krieg sind nur einige Beispiele. Hinzu kommt, dass die Transformation der Wirtschaft zu erheblichen Nachfrageschüben auf den globalen Rohstoffmärkten führt, es werden zunehmend metallische Rohstoffe benötigt, darunter viele Hochtechnologiemetalle. Die Importabhängigkeit Deutschlands bei stark konzentrierten Rohstoffmärkten bedeutet für die Unternehmen hohe Preis- und Lieferrisiken bei der Beschaffung.

Referentin ist Maren Liedtke von der Deutsche Rohstoffagentur (DERA).

Zielgruppe

Unternehmen aller Branchen; Industrieunternehmen; Unternehmensführung; Forschung und Entwicklung

Teilnahmegebühr

kostenfrei

    detaillierter Zeitplan

    • 28.11.2022  |  17:00   -  18:00

    Ansprechperson

    Teilen Sie diesen Event
    In Kalender eintragen

    Neueste Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kategorien